Polestar pawsitive pal von der kleinen Arche

WT: 29.8.2015

Rüde

V: Icebraker of Maranns Home

M: Borderline Country Karmesina

red-white (ee-red)

ZBrH BOC 19393

frei von erblichen Augenerkrankungen (Welpe und erwachsener Hund)

Gonioskopie Glaucom frei

HD, ED, OCD, Patella frei

Gekört, Deckrüde im CfBrH, ausgebildeter therapiehund TH1-3

Polar war der ruhigste im Wurf er ist erst richtig aufgetaut als die Geschwister ausgezogen waren... da wurde er auch sehr munter. Er ist ein aktiver sehr menschenbezogener Hund, der Action jeder Art liebt. E r versteht sich mit Katze und Kindern, ist flott unterwegs und immer zu interaktion bereit. Er hat seine Therapiehundeausbildung erfolgreich abgeschlossen, benötigt beim Arbeiten aber eine souveräne, ruhige Führung und konstante  Elemente. Polar ist noch in der Pubertät, er ist noch nicht erwachsen geworden, fragt auch mal nach und erwartet klare und sichere Führung und Anleitung durch seine Menschen. er hat einen altersgemäß sehr guten Grundgehorsam, jagt nicht und ist auch aus dem Rudel abrufbar. Auch fragt er immer mal wieder nach...  Andererseits kann ich ihm voll vertrauen was kleine Welpen betrifft, hier ist er der nette große Onkel/Bruder und spielt vorsichtig mit den kleinen ohne es zu übertreiben. Er ist sensibel aber braucht Grenzen, die auch mal ausgetestet werden, nimmt einem aber auch nichts dauerhaft krumm. er ist ein sehr hübscher, athletisch gebauter Borderbub mit wunderschönem Gesicht und Ausdruck, guten ausbalanciertem Gebäude und Gangwerk, nicht zu viel Fell und super Pigment- und schönen Steh-Kippohren sowie dunklen seelenvollen Knopfaugen - eigentlich hat er bei meiner tochter gewohnt kam aber überraschend zurück und da wir einfach zu viele Rüden haben und das Altersgefälle zu eng wird suche ich ein neues Zuhause für ihn.

 

Mehr Bilder unter P2 Wurf