R2 wurf Flora x Xaipo 13.3.2016

ein paar Tage vor dem errechneten Geburtstermin...

Die eigentlich gut vorbereitete und geplante Ggeburt war ein Alptraum.  Nur 2 der 4 Welpen haben es geschafft. Aber die 2 sind klasse und wunderschön. Wir suchen ganz besondere Zuhause für unsere beiden sehr menschenbezogenen  Prinzen.

der schwarz-weiße ist ein bißchen kleiner und heißt Raven, der merle Bub heißt Ramon.

Es ist unglaublich- Ramon kommt voll nach Opa Jason und Ravon kommt optisch und auch vom Wesen sowohl nach Papa Xaipo und damit auch dem anderen Opa- Edge (Cosmo). Die beiden Jungs sind sehr verschmust und menschenbezogen

 

Raven round up von der kleinen Arche

Rüde

black-white

WT:13.3.2016

ZbrH BOC19900

frei von erblichen Augenerkrankungen (DOK)

Raven ist ein typischer kleine Arche Border aktiv, neugierig, ein bißchen frech, er ist der Entdecker und tobt und spielt gern, kann dabei jedoch schnell runterregeln und ist sehr entspannt und verschmust wenn es ans kuscheln geht- Das gibt einen super Allrounder- Sport, evt Hüten, Show, Rettungshund und auch Therapiehundearbeit. Hier ist alles drin. Er wird sicher ein Border von guter Größe und zeigt jetzt schon Substanz und gute Knochenstärke. er hat einen wunderschönen Kopf und Audruck, dunkle Augen, super Fell und eine schicke Zeichnung. Raven ist ein kleiner Flitzer unerschrocken und mutig, überall gern dabei. Ein kleiner Traumbub, für den wir nach 2 Absagen (wenn man den Welpen schon mit 2 Wochen fest raussuchen und kaufen muss, da ist zwar Wesensmäßig noch nichts zu sehen ,... ...) und die anderen Menschen waren denkbar ungeeignet, denn sie hätten nur eine Waschküche ausgeräumt und ihn im Garten zur Katzenabwehr und der Waschküche gehalten...) auch nach 15 Jahren gibt es immer wieder eigenartige Dinge zu erleben....

Wer also ernsthaft einen aktiven, schicken und schmusigen Border in schicker klassischer Zeichnung sucht, der darf sich gerne melden.

 

Ramon ray of relief von der kleinen Arche

Rüde

black-merle

WT: 13.3.2016

ZBrH BOC 19899

frei von erblichen Augenerkrankungen (DOK)

Ramon ist ein extrem verschmuster Kuschelborder mit wunderschöner Zeichnung und dunklen Augen. Er ist etwas zurückhaltend und manchmal etwas unsicher in neuen Situationen, das legt sich aber meist schnell. Er ist nach kurzer Zeit ebenso fröhlich und neugierig unterwegs. Er ist eher devot aber tobt und spielt gern mit seinem Bruder und anderen Hunden und freut sich genau wie er über alle Streicheleinheiten. Da ich nicht weiß, ob Flora noch einmal Welpen bekommen wird und sowohl Edge als auch Eileen nicht mehr Leben sind und er Jason derart ähnlich ist, soll er auf jeden fall später in die Zucht gehen. Garantiert ein zukünftiger Therapiehund.